Zum Inhalt
Escape-Game am Tag der offenen Tür: „Rettet die Hochzeit“

Escape-Game am Tag der offenen Tür: „Rettet die Hochzeit“

© Lena Tacke

Am 30.10.2021 haben im Rah­men des Tages der offenen Tür viele Rätselbegeisterte ge­hol­fen, die Hochzeit von Kana zu retten und somit das Escape-Game zu lösen!

Am 30.10.2021 haben im Rah­men des Tages der offenen Tür viele Rätselbegeisterte ge­hol­fen, die Hochzeit von Kana zu retten und somit das Escape-Game zu lösen!

Die Hochzeitsgäste feierten ausgelassen, als plötzlich der „Wein“ zu Neige ging. Zum Glück konn­ten die Gastgeber*innen einige hilfsbereite Besucher*innen finden, die bereit waren die Party zu retten. Ihre Aufgabe: Den Schlüssel zur „Weinkammer“ finden, bevor der „Wein“ ausgeht und die Stimmung kippt.

Dafür haben die Besucher*innen in Gruppen von fünf bis acht Per­so­nen in dem vorbereiteten Raum ver­schie­de­ne Probleme gelöst. Um letztendlich die Weinkammer zu öffnen, wurde sowohl die Bibel zur Rate gezogen als auch der gesunde Menschenverstand genutzt. Die Teil­neh­mer*innen mussten die Kombinationen für Zahlenschlösser knacken und die Um­ge­bung genau unter die Lupe nehmen, um alle Hinweise zu finden.

Am Ende konn­ten alle Gruppen den letzten Schlüssel finden, die Weinkammer öffnen und die Hochzeit retten.

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.