Zum Inhalt

Alexander Unser zum Coordinator der EARLI SIG19 gewählt

© Aliona Kardash​​/​​TU Dort­mund

Alexander Unser, Juniorprofessor für Katholische Theo­lo­gie und Religionsdidaktik, ist am 25. Au­gust auf der vir­tu­ellen 19. Kon­fe­renz der „European Association for Research on Learn­ing and Instruction” (EARLI) zum Coordinator der Special Interest Group 19 „Religions and Worldviews in Education“ gewählt worden. Er folgt damit auf Prof. Dr. Laura Hirsto (Uni­ver­sity of Eastern Finland), deren vierjährige Amtszeit zu Ende ge­gan­gen war. Zuvor war er bereits vier Jahre JURE Assistant Coordinator der SIG 19 gewesen.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Martin Ubani (Coordinator; Uni­ver­sity of Eastern Finland) und Sarah Delling (JURE Assistant Coordinator; Uni­ver­si­tät Siegen) wird er für die nächsten vier Jahre die Ar­beit der SIG 19 steuern und im Sep­tem­ber 2022 eine Kon­fe­renz zum The­ma „The Significance of Religions and Worldviews in Education for Social Cohesion“ an der TU Dort­mund ausrichten.

Die EARLI ist mit über 2.000 Mitgliedern aus 60 ver­schie­de­nen Ländern die größte europäische Vereinigung von Erziehungswissenschaftler*innen. Die SIG 19 „Religions and Worldviews in Education“ bietet eine Platt­form für Wis­sen­schaft­ler*innen aus Theo­lo­gie, Religionswissenschaften, Psy­cho­lo­gie, Pädagogik und Philosophie, die – vor allem em­pi­risch – an religionspädagogisch re­le­van­ten The­men forschen.

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.